Das Recht der besonderen Vertriebsformen bei Finanzdienstleistungen
Drucken
Präsenzvertrieb, Außergeschäftsraumvertrieb, Fernabsatz und elektronischer Geschäftsverkehr
Artikelnummer 961610
Verlag DG VERLAG
Auflage 4. Auflage 2020
Erscheinungsdatum 02. November 2020
Umfang 168 Seiten
Format DIN A5
Einband kartoniert
Reihe BVR Bankenreihe
Herausgeber Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)

Der Vertrieb von Finanzprodukten im Fernabsatz, im Außergeschäftsraumvertrieb und im elektronischen Geschäftsverkehr ist – neben dem stationären Vertrieb – ein essenzielles Element der Vertriebstätigkeit der Banken.

Das Werk stellt den sicheren Umgang mit den gesetzlichen Vorschriften zu den Vertriebsformen in der Bank vor. Es gibt dem Banker zuverlässig Auskunft zu allen relevanten Fragestellungen in der Bank. Dabei werden die Anwendungsbereiche in der Bank übersichtlich in alphabetischer Reihenfolge dargestellt. Schließlich erläutert das Werk Handlungsalternativen bei fernabsatzrelevanten Produkten und Geschäftsprozessen.

Neu in der 4. Auflage werden aktuelle Fragen z. B. zur Videoberatung oder zum Verbraucherbegriff beantwortet. Insgesamt wurde das Werk auf die derzeitige Rechtsprechung (z. B. zur Unzulässigkeit des Nutzungsersatzanspruchs oder zur Nicht-Fernabsatzrelevanz von Prolongationen) aktualisiert.

Hinweis

Der Titel ist auch im Online-Portal “BVR-Bankenreihe” enthalten. Sprechen Sie uns an.

Kontakt zum Verlag
Fachberatung
Karin Lohr oder Anja Schwarz
Tel. (06 11) 50 66-21 97 oder -19 89
E-Mail fachinformationen@dgverlag.de
Cookie-Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen