Michael Stappel

Diplom-Volkswirt Michael Stappel ist Leiter der Gruppe Makroökonomik/ Branchenresearch im Bereich Research und Volkswirtschaft der DZ BANK AG, Frankfurt am Main. Zu seinen Analysethemen zählen Banken und Finanzmärkte, Geldvermögensbildung/Kreditgeschäft sowie Genossenschaftswesen einschließlich Genossenschaftsgeschichte. Michael Stappel veröffentlicht regelmäßig Zeitschriftenaufsätze und Buchbeiträge aus diesem Themenspektrum. Er ist Autor der jährlich erscheinenden Publikation „Die deutschen Genossenschaften. Entwicklungen – Meinungen – Zahlen“. Vor seinem Berufseinstieg im November 1990 als Genossenschaftsreferent bei der DG BANK, Frankfurt am Main, machte er eine Ausbildung als Organisationsprogrammierer am Institut für Datenverarbeitung und Betriebswirtschaft in Frankfurt am Main. Von 1984 bis 1989 studierte er Volkswirtschaftslehre an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Michael Stappel hat folgende Werke verfasst bzw. mitverfasst:
Michael Stappel

Über eineinhalb Jahre Corona-Krise liegen hinter uns. Was von
der Krise bleibt, sind aber nicht nur wirtschaftliche und
gesellschaftliche Belastungen, sondern auch Chancen. Um diese
geht es in der Ausgabe 2021.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Cookie-Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Datenschutzhinweis. | Impressum.