Verbraucherdarlehensverträge
Drucken
Allgemeine Informationen und Erläuterungen zu Allgemein- und Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen
Artikelnummer 962235 BVR-Kundenreihe DIN A5; kartoniert
Verlag DG VERLAG
Auflage 6. Auflage 2021
Erscheinungsdatum 21. Dezember 2020
Umfang 38 Seiten
Format DIN A5
Einband kartoniert
Reihe BVR-Kundenreihe
Herausgeber Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)

Das Verbraucherkreditrecht, das zuletzt durch die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (Inkrafttreten zum 21.03.2016) an europäische Normen angepasst wurde, verpflichtet die Banken, dem Darlehensnehmer vor Abschluss eines Verbraucherdarlehensvertrags angemessene Informationen und Erläuterungen zu geben. Der Darlehensnehmer soll dadurch in die Lage versetzt werden, zu beurteilen, ob der Vertrag dem von ihm verfolgten Zweck und seinen Vermögensverhältnissen entspricht.

Die BVR-Kundenbroschüre „Verbraucherdarlehensverträge“ enthält in standardisierter Form die wichtigsten Erläuterungen zu den vorvertraglichen Informationen und zum Verbraucherdarlehensvertrag. Die Broschüre gibt einen Überblick über verschiedene Vertragsarten und erläutert die typischen Merkmale einer Darlehensaufnahme und der Rückzahlungsvarianten, der Zinsgestaltungen und Sicherheiten sowie der Darlehensauszahlung und Kosten. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei dem Immobiliardarlehensvertrag gewidmet. Auch die Fachbegriffe, die Kreditnehmer kennen sollten, werden erklärt.

Die Broschüre dient als allgemeine Kundeninformation und ist sehr gut geeignet, um den Vertragsabschluss vorzubereiten. Unter anderem mit der Ausgabe der Broschüre an den Bankkunden entspricht die Bank der allgemeinen Erläuterungspflicht zu den vorvertraglichen Informationen und dem Verbraucherdarlehensvertrag gemäß Verbraucherrechterichtlinie.

Für die 6. Auflage 2021 wurde die Broschüre in folgenden Punkten aktualisiert:

  • Unter 3.2.4 Fremdwährungsdarlehen wird nach dem Brexit auf den Übergangszeitraum hingewiesen, in dem EU-rechtliche Regelungen für Großbritannien weiterhin gelten.
  • Im „Glossar“ wurde unter dem Eintrag „Durchschnittssatz des EURIBOR-Dreimonatsgeldes“ der Zusatz zum Referenzwert gestrichen.

Aus dem Inhalt:

  • Allgemeine und vorvertragliche Informationen
  • Vertragsabschluss, Auszahlungsvoraussetzungen
  • Hauptmerkmale des Vertrags
  • Weitere Merkmale des Vertrags
  • Erläuterung von Fachbegriffen
Hinweis

Für die Printbroschüre gilt eine Mindestabnahmemenge von 5 Exemplaren.

Die Broschüre ist auch als PDF-Ausgabe im Abonnement erhältlich. Den Bestellschein dafür erhalten Sie hier.

Kontakt zum Verlag
Fachberatung
Karin Lohr oder Anja Schwarz
Tel. (06 11) 50 66-21 97 oder -19 89
E-Mail fachinformationen@dgverlag.de
Cookie-Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen