Priv.-Doz. Dr. Andreas Haaker
Drucken

Dr. Andreas Haaker ist zuständig für Grundsatzfragen der Rechnungslegung beim DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. und lehrt als Privatdozent an der Freien Universität Berlin.

Nach Abschluss als Diplom-Kaufmann und Promotion an der Georg-August-Universität Göttingen hatte er u. a. Lehraufträge an der TU Ilmenau und der FernUniversität in Hagen sowie eine Vertretungsprofessur für Unternehmensprüfung und Controlling an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf inne. Im Herbst 2015 habilitierte er sich an der FernUniversität in Hagen.

Im Februar 2018 wurde ihm der europäische Titel eines Certified European Financial Analyst (CEFA) und im Mai 2018 der internationale Titel eines Certified International Investment Analyst (CIIA) verliehen.

Dr. Haaker ist ständiger Autor der Rubriken „PRO & CONTRA“ (PiR) und „Accounting for Value?“ (IRZ) sowie Herausgeber von „VI&I Value Investing & Ideen“. Weiterhin ist er Autor zahlreicher Fachbeiträge und Kommentierungen sowie des kritischen Lehrbuchs „IFRS – Irrtümer, Widersprüche und unerwünschte Konsequenzen“.

Seine Dissertation zur Goodwill-Bilanzierung wurde mit dem Österreichischen Controllerpreis 2008 ausgezeichnet.

Forschungsinteressen:

  • Methodologische Grundlagen der kritisch-rationalen Bilanzforschung
  • Jahresabschlussorientierte Aktienbewertung (→ IFRS ACCOUNTING for VALUE INVESTORS?)
  • Rechnungslegung als problemlösende Institution unter Ungewissheit
  • Informationsfunktion der internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS)
  • Konvergenz des internen- und externen Rechnungswesens
  • Zweckadäquate Gewinn- und Performance-Messung
  • Goodwill-Bilanzierung und -steuerung
Priv.-Doz. Dr. Andreas Haaker hat folgende Werke verfasst bzw. mitverfasst:
WP/StB/RA Dr. Alexander Büchel / WP Dieter Gahlen / Priv.-Doz. Dr. Andreas Haaker u.a.


WP/StB/RA Dr. Alexander Büchel / WP Dieter Gahlen / Priv.-Doz. Dr. Andreas Haaker u. a.


Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste und bieten Ihnen daher viele Vorteile. Mit der Nutzung der DG Medienportal Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos